Sie können bessere Pflege leisten, wenn Sie auf sich achten

Die Pflege eines Familienangehörigen oder Freundes kann gleichzeitig sehr dankbar und sehr fordernd sein. Bei der Pflege Ihres Angehörigen möchten Sie vielleicht alles geben. Wichtig ist aber auch, dass Sie auf sich achten. Wenn Sie sich keine Auszeit gönnen und Ihren Bedürfnissen nicht nachgeben, werden Sie feststellen, dass die Pflege immer schwieriger und anstrengender wird. Und auch die Person, die Sie pflegen, wird am Ende darunter leiden. Nehmen Sie sich daher Zeit für sich und pflegen auch Sie sich. Einen guten Pflegenden macht auch aus, dass er auf sich selbst achtet.

Wir haben mit Pflegekräften und Selbsthilfegruppen gesprochen und deren beste Tipps zusammengestellt, mit denen Sie sicherstellen, dass Sie sich selbst und auch Ihren Angehörigen am besten pflegen.

Klicken Sie einfach auf einen der folgenden Links, um die Fülle an Ratschlägen anzuzeigen: