Stressinkontinenz

Eine Blasenschwäche, die bei plötzlicher physischer Anstrengung auftritt, wie z. B. beim Husten, Niesen, Lachen, beim Sport oder beim Heben schwerer Lasten. Dabei wird gewöhnlich nur eine geringe Menge Urin ausgeschieden. Verbunden ist sie im Allgemeinen mit einer Schwächung der Beckenbodenmuskeln.